Aktuelles aus Leutwil

Demissionen im Gemeinderat Leutwil - Ersatzwahlen

Vizeammann Rudolf Hirt, Gemeinderat Thomas Fehlmann und Gemeinderat Simone Eggler haben aus persönlichen Gründen ihre Demission als Mitglieder des Gemeinderates Leutwil bei der Gemeindeabteilung des Kantons Aargau eingereicht. Die Ersatzwahlen werden auf den 10. Februar 2019 angesetzt.  

Anmeldeverfahren
Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VRPG) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis spätestens Freitag, 28. Dezember 2018, 12.00 Uhr, einzureichen. (Einwurf in den Gemeindebriefkasten gilt auch als eingereicht.)  

Für die Ersatzwahlen in den Gemeinderat und die Wahl des Vizeammanns sind im ersten Wahlgang eine stille Wahl von Gesetzes wegen (§30b GPR) ausgeschlossen und eine Urnenwahl findet in jedem Fall statt.   

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR). 

 

zurück - Druckversion